Nation of Gondwana 2021 - Milan & Kranich

English Version

Deutsch

Kurzfassung

Wenn ihr ein Fahrradticket erworben habt, wollen wir euch ermutigen, den Trip ins Paralleluniversum mit dem Fahrrad zu beginnen. Mit “euch” meinen wir auch und vor allem diejenigen unter euch, die unter “Anreise mit dem Fahrrad” bisher verstanden haben, mit dem Fahrrad im Zug nach Nauen zu fahren und nur den letzten Rest auf zwei Rädern zurückzulegen. Gerade in diesem besonderen Jahr wäre es uns aber sehr wichtig, keine übervollen, stickigen Züge zu provozieren.

Darum haben wir uns ein medium-sportives Event der Extraklasse überlegt, das darüber hinaus auch noch beinahe CO2-neutral ist. Somit bieten wir in diesem Jahr erstmalig zwei geführte Fahrradtouren für die Anreise an:

Jede Gruppe wird von zwei erfahrenen nach-Grünefeld-und-zurück-Radler*innen begleitet, die euch leichtfüßig zum Ziel begleiten werden. Dennoch empfehlen wir, die Routen auch auf eurem GPS-tauglichen Kommunikationsgerät dabei zu haben. Als App mit Offline-Kartenmaterial für brandenburgische Funklöcher eignet sich zum Beispiel maps.me.

Berlin - Nation: KML GPX
Hennigsdorf - Nation: KML GPX

“So sportlich bin ich nicht!”, zweifelt ihr jetzt vielleicht. Wir sagen: Doch, bestimmt! Gemeinsam als Gruppe fahren wir in gemächlichem Tempo und machen Pipi-/Trink- und kurze Erholungspausen, wo immer es nötig und erwünscht ist. Wir wollen eine mindestens angenehme, bestenfalls ultraspaßige Tour zusammen erleben, keine sportliche Meisterleistung in Rekordzeit.

“Ich fahre aber immer Meisterleistung in Rekordzeit” wird doch da hinten direkt irgendwo losgeningelt. Kannste! Wir veröffentlichen unsere Strecken vorher in verschiedenen Formaten. Wenn du Bock hast schnell zu fahren, such dir ne*n Buddy und hau rein, wenn’s dir bei uns zu langsam wird.

“Aber wohin mit meinem Festivalgepäck?”, fragt ihr euch jetzt vielleicht. Verstehen wir. Gerade auf der Hinfahrt ist die Gepäcksituation häufig etwas umfangreicher. Darum: Für diejenigen angemeldeten Tourteilnehmer*innen ohne Profigepäckinstallationsausstattung am Rad organisieren wir einen Gepäcktransporter, der euch ein großes Gepäckstück und ein Zelt zur Nation fährt, damit ihr den Rücken frei habt für Wind. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir diesen Service auf dem Rückweg nicht anbieten können. Wir hoffen, dass ihr eure Sachen dann wahlweise ausgetrunken habt oder sie in den Autos eurer Realitätsfluchthelfer*innengemeinschaft einen Platz gefunden haben.

“Das kostet doch sicher extra!”, hören wir euch förmlich rufen. Aber nee! Ist gratis! Wir fahren eh und haben euch gern mit dabei :)

Damit wir alle gemeinsam eine möglichst entspannte Anfahrt teilen können:

Kurzfassung

“Das ist mir alles zu viel Text!” Sogar an dich haben wir gedacht! Hier nochmal die Kurzversion:

Kommt in Fahrt mit uns! Wir freuen uns auf euch.

English

Short Version

If you have purchased a bicycle ticket, we would like to encourage you to begin the trip to the parallel universe by bicycle. By “you” we especially mean those of you who until now thought that “travelling by bicycle” means travelling to Nauen by train and then cycling the last bit. Especially in this very different year, however, it would be very important to us not to provoke overcrowded, stuffy trains.

That’s why we have come up with a medium-sporty event in a class of its own that is also almost CO2-neutral. For the first time, we are offering two guided bike tours for the journey:

Each group will be accompanied by two experienced to Grünefeld and back-cyclists who will accompany you smoothly to our destination. Nevertheless, we recommend that you have the routes with you on your GPS-compatible communication device. Maps.me, for example, is a good app with offline map material for Brandenburg’s dead spots.

Berlin - Nation: KML GPX
Hennigsdorf - Nation: KML GPX

“I’m not that sporty!” you might be thinking. We say: Yes, you are! Together as a group we ride at a leisurely pace, taking pee/drink and short rest breaks wherever necessary and desirable. We want to experience at least a pleasant, at best an ultra-fun tour together, not a world-class performance in record time.

“But I always do a world-class performance in record time” we hear you say right there in the back. You can! We publish our routes beforehand in various formats. If you want to go fast, find a buddy and hit the road when it gets too slow for you.

“But how will I carry my luggage?”, you might be asking yourself. We understand. Especially on the way there, the luggage situation is often a bit more voluminous. Therefore: For those registered tour participants without professional luggage carrying equipment on their bikes, we will organise a luggage transporter that will take one large piece of luggage and a tent to the nation so that it’s just you and the lightness on the bike. Please understand that we cannot offer this service on the way back. We hope that by then you will have either drunk your stuff or found a place for it in the cars of your reality escape helper community.

“Surely that costs extra!”, we can hear you shouting. But no! It’s free! We’re going anyway and we’d love to have you with us :)

Please note the following so that we can all have a relaxed journey:

Short Version

“This is all too much text for me!” We even thought of you! Here’s the short version again:

Get going with us! We look forward to seeing you.